Samstag, 7. Januar 2012

Eulenkissen

Der Stuhl in unserer Küche hatte ein neues Kissen verdient. Also habe ich mir Stoffreste, einen alten Bettbezug und ein altes Stück Gardine geschnappt und eine Eule gezaubert:

Ging super einfach mit Vliesofix. Einfach die Teile aufbügeln und dann verrutscht beim Festnähen nix mehr!

P.S. Ich habe leider noch etwas lernen müssen: KamSnaps sind - einmal angebracht - super haltbar! Ich hab eine halbe Stunde und diverse Zangen gebraucht, um zwei falsch angebrachte KamSnaps wieder zu entfernen *seufz* Also brauche ich mir wenigstens keine Sorgen mehr zu machen, dass die Kleine irgendwann mal einen KamSnap abreißt und verschluckt....

Kommentare:

  1. Total schön! Aber fast zu schade, um sich draufzusetzen oder sich dranzulehnen :)
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja wunderwunderschön geworden!!!
    PS - Vielen Dank für den tollen Tag heute. Es war so schön, dass ihr das alles so lieb organisiert habt und dass du extra angereist bist!

    AntwortenLöschen
  3. Schön! ... das ist doch eine gute Erkenntnis! Da hat sich das Frickeln gelohnt ;-)
    Liebe Grüße aus Kölle!

    AntwortenLöschen