Montag, 2. Januar 2012

Schrägbandmania!

Wie schon hier kam heute mal wieder der Schrägbandformer zum Einsatz!

Dazu einfach Streifen aus einem alten Bettbezug schneiden...

... und daraus mit dem Bügeleisen Schrägband formen:
mit links am Schrägbandformer ziehen und mit rechts direkt bügeln - super einfach!
Aus einigen alten Handtüchern von Ikea und dem neuen Schrägband habe ich dann Wickelunterlagen und Spucktücher gemacht. Bei 60° oder 90° Grad waschbar und trotzdem nicht ganz so langweilig weiß:



Die tolle Wickelunterlage in rot mit weißen Punkten gab es übrigens ganz günstig bei amazon. Mein Freund musste ein bißchen zu der Farbe überredet werden, aber ich finde sie superschön!

Kommentare:

  1. Cool Massenproduktion... aber kann man wohl nicht genug haben... Die mit den gelben Punkten gefallen mir besonders gut.
    Ich muss mir wohl auch mal ne Liste machen was ich alles nähen muss... wenns in 38 (Arbeits)tagen erst in den Urlaub und dann in den Mutterschutz geht... Spucktücher, sind notiert!
    Wickelunterlage haben wir heute was bei Ikea gekauft (haben uns durch Knut gekämpt) kann wohl auch noch ein paar Bezüge gebrauchen.

    AntwortenLöschen
  2. Ach, wie sehen die toll aus! Super Idee!
    Ich wünsche Dir noch ein gutes neues Jahr und natürlich alles Liebe für die Kleine...
    Liebste Grüße
    Theresa

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön! Ich bin seit Weihnachten auch stolze Besitzerin von Schrägbandformern und verfalle bald in den Schrägband-Wahn :-)
    Liebe Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab mir ja auch schon Gedanken über den Schrägbandformer gemacht, ob ich sowas wohl auch brauche.
    So schlecht ist das ja nicht, weil man immer schön alles passend machen kann!

    Danke nochmal für den erneuten Denkanstoß :-)

    LG
    Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Ein Schrägbandformer steht bei mir auch ganz oben auf der Wunschliste.
    Deine Tücher sehen ganz toll aus und man kann davon tatsächlich nie genug haben.
    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe deinen Blog!!! Tolle Sachen!

    AntwortenLöschen