Samstag, 9. August 2014

Herzchen!

Dem Tochterkind habe ich ein weiteres Kleidchen für schöne Sommertage genäht. Der Schnitt ist wieder aus einer ottobre und ähnelt sehr der Rosenschürze. Eigentlich sind nur die Passen kürzer und das untere Rockteil insgesamt weiter geschnitten.

 Geschlossen habe ich das Kleid mit Kam Snaps - die sind noch praktischer als Knöpfe!

Dank meiner neuen Overlockmaschine geht das Nähen und Versäubern der Kanten superfix - und die Innenseite sieht toll aus!
Hier noch mal das Kleidchen im Ganzen. Die Taschen sind im schrägen Fadenverlauf zugeschnitten; Hals- und Armausschnitte mit Schrägband versäubert.

 Dazu trägt Mathilde eine selbstgenähte Caprileggings - auch ein Schnitt aus einer ottobre. Ich habs ein bißchen zu gut gemeint und sie ist am Bein ziemlich weit ausgefallen. Egal, dann passt sie umso länger :-) Geschmückt mit einem Schleifchen aus Webband und einem alten Knopf:


Kommentare:

  1. Keine Ahnung wer da herziger ist, das Kleidchen oder das kleine Mädchen. Sehr süß!
    lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Die Kombi ist so hübsch geworden! Und dein Mädchen sieht einfach zuckersüß darin aus.
    Magst du mir verraten, welche zwei Ottobre Schnitte du verwendet hast?

    Viele Grüße, Sanne
    www.kunterbuntes-allerlei.de

    AntwortenLöschen
  3. Oh Sanne, das sieht so toll aus, das würde meiner Tochter auch gefallen. Sehr süß... Hast du noch einen Tipp für mich was ich beachten sollte? Lg Fabienne

    AntwortenLöschen