Montag, 5. September 2011

Frottee!

Frottee finde ich im Stoffladen immer unglaublich teuer. Um so mehr habe ich mich gefreut, das letzte Mal beim Schrader neue Frottee - Meterware aus den 80ern zu finden! War klar, dass ich davon erst mal einiges mitnehmen musste.

Aus dem ersten Stück wurde jetzt ein Badetuch für Säuglinge. Einfach ein quadratisches Stück Stoff zuschneiden und die Ecken abrunden:


Dann eine Ecke zuschneiden, aus der später die Kapuze wird:


Und weil der Frottee so billig war, konnte ich um so mehr in schönes Schrägband investieren! Damit die lange Seite der Kapuze einfassen und diese dann an einer Ecke des Badetuches feststecken.


Zum Schluss das ganze Badetuch einfassen - fertig!


Kommentare:

  1. ich liiiibe ja frottee, ganz besonders als bettwäsche oder schlafanzug!! gute idee, zu schrader wollte ich eh mal, nach alten stoffen gucken!

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  2. ...also dieser ominöse Schrader macht mich langsam eeecht neugierig..toll, was du da wieder gezaubert hast!
    Gruß Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Mensch, dass ich da noch nicht von selber drauf gekommen bin. Im Stoffladen war mir Frottee bisher auch immer zu teuer ... dabei müsste ich nur mal ins Secondhandkaufhaus gehen.

    Danke für den Tipp.

    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen