Mittwoch, 23. November 2011

Adventsbasar: Kühlschrankmagnete

Hier möchte ich euch gerne zeigen, was meine Klasse so für unseren Adventsbasar in der Schule erstellt. Leider finde ich es gar nicht so einfach Bastelaktionen zu finden, die leicht sind und bei denen das Ergebnis so ausfällt, das man es auch verkaufen kann.

Als erstes haben wir Magnete aus Bügelperlen hergestellt. Mit diesem Material arbeiten die Kinder übrigens super gerne und sind stundenlang ruhig beschäftigt (und es gibt die Perlen günstig bei Ikea!).  Und so wirds gemacht:

1. Bügelperlen auf der Platte zu kleinen Formen auslegen:

  

2. Nach dem Bügeln die Formen hinten mit einem kleinen Stück Magnetklebeband versehen: 


3. Dann noch in schöne Klarsichttüten verpacken (dafür die Magnete mit Fotokleber auf Karten aus Tonkarton fixieren - die sollen ja nicht durch die Tüte purzeln) und mit kleinem Schildchen zutackern:

Fertig!

Kommentare:

  1. oh, das ist hübsch :) und so eine prima idee!

    was ihr auch basteln könnt:

    *einfache kerzenhalter aus salzteig
    *diese günstigen ikea holz-bilderrahmen mit nudeln bekleben und dann anmalen (oder auch ohne nudeln anmalen)
    *alte einmachgläser mit kleister und transparentpapier zu windlichtern gestalten

    usw. usf. falls du noch mehr ideen magst, dann meld dich ;)

    ich liiiiiiiiiiiiiiiiiiiiebe selbstgemachte kindergeschenke!!!!!! und ich würd so einen markt echt fast leer kaufen....

    lg
    halitha

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Idee! So Bügelbilder haben wir früher auch immer gemacht!
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sanne,

    wo bekommt man denn diese tolle Magnetfolie?

    Die Idee gefällt mir super. Ich würde wahrscheinlich verkleinerte Fotos nehmen.

    Viel Spaß aufm Adventsbasar.

    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
  4. Das ist Magnetklebeband. Gibt es im Bürohandel oder Bastelbedarf. Ich hab es in großen Mengen für die Schule direkt bestellt, kann dir also keinen wirklichen Tip geben. Aber google einfach mal, findet sich bestimmt! LG, Sanne

    AntwortenLöschen
  5. War so begeistert von deiner Idee und der hübschen Verpackung der Magnete, dass ich sie in dieser Woche mit meinem ersten Schuljahr als Elterngeschenke zu Weihnachten nachgebastelt habe. Die Kiddies waren mächtig stolz und das Basteln war sehr entspannt. Danke für den tollen Tipp!
    Liebe Grüße,
    antimaid

    AntwortenLöschen