Sonntag, 13. November 2011

Hassobjekt!!

Nein, natürlich nicht der wunderschöne Pucksack, der diesmal für den kleinen Theo bestimmt ist und den ich nach dem Nähen immer wirklich schön finde.

Nein, das Hassobjekt ist dieser verdammte für mich völlig ungeeignete Nickystoff!! Der rutscht mir immer weg und hinterher passt nichts mehr zusammen und die Nähte reißen ständig aus - Hilfe!! Hat jemand einen Tip? Ansonsten müssen die Babys in meinem Freundeskreis ab jetzt auf Pucksäcke verzichten ....


der Stoff ist wieder von Volkermann in Münster

Kommentare:

  1. Hm... vielleicht versucht du es mal mit Fleecestoff? Den habe ich immer für meine Schlauchschals genommen. Gehen denn Nickistoff und Fleecestoff überhaupt für babys, denn ich habe mal gelesen, dass die möglichst hausverträglich und 100% baumwolle sein sollen... oder du nimmst Handtuchstoff? Hm...

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe für die baby-Schlafsäcke immer Baumwoll-Flanell genommen, schön flauschig, nicht teuer, kochbar, färbbar,, natur, einfach zu vernähen.....
    Oder Du solltest den Nicky an den Nahstellfen vorher mit Vlies verstärken, oder Baumwollband...

    AntwortenLöschen
  3. Das Nähen einer Nickyjacke für meinen Sohn war der Grund, warum ich mir eine Ovi gekauft habe....
    Deshalb kann ich dein Problem verstehen. Ich würde wie masasleben auch versuchen, Nahtband (ein schmaler Streifen Vlieseline) aufzubügeln, das könnte helfen.
    Dir alles Gute!!!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  4. Hallo! Nicky ist mit einer "normalen" Nähmaschine kaum zu nähen. Zumindest ist mir das auch nie schön gelungen. Eine Overlock schafft Abhilfe. Das hab ich am WE gemerkt, als ich meine erste Nickyhose genäht hab. Ein Traum! Wenn keine Overlock im Haus ist würde ich auch entweder die Nähte verstärken oder einen anderen Stoff nehmen. Fleece finde ich nicht so gut, weil die Babys eher schwitzen und es nicht atmungsaktiv ist. Flanell ist zwar nicht so warm, aber von der "Qualität" her besser durch den Baumwollanteil. Eine andere Möglichkeit wäre wirklich auch noch Frottee.
    Probiers aus. Ich wünsch dir viel Erfolg!

    AntwortenLöschen
  5. Danke, ihr seid lieb! Vielleicht probiere ich es das nächste Mal wirklich mit Flanell oder Frottee - Fleece finde ich nämlich auch ganz furchtbar :-)
    Einen Overlockstick habe ich an meiner Nähmaschine und das ist auch nicht das wirkliche Problem - eher diese Flutschigkeit vom Stoff *seufz* Ich geb aber noch nicht auf!

    AntwortenLöschen