Mittwoch, 4. Juli 2012

Rock und Pulli...

Die ersten Projekte von hier sind fertig!

Nach einem Schnitt aus burda 1/2011 habe ich einen selbstgenähten Pulli noch einmal abgeändert.  
Mit UBoot - Ausschnitt und kurzen Ärmeln gefällt er mir ganz gut!

Das Kind musste übrigens mit drauf weil es einen Motztag hatte  weil ich es so lieb habe....

Außerdem habe ich einen Schwangerschaftsrock geändert, den ich auch weiterhin gerne tragen möchte.
Dazu wurde der Jerseybund abgeschnitten und durch ein breites Gummiband ersetzt. 

Die Idee dazu habe ich mir bei der lieben paprika abgeschaut: Über einem einfachen Rock in A-Linie liegt eine niedliche Entchengardine.
Meine Gardine habe ich übrigens beim Schrader entdeckt!

ein Stückchen vom Jerseybund hat es überlebt - sonst wäre der Rock zu kurz geworden!
Wer jetzt auch gerne einen Entenrock hätte: paprika hat einen eigenen dawanda - Shop und verkauft unter anderem tolle Röcke aus Vintagetischdecken!

Kommentare:

  1. So cool wie sie die Socke in der Hand und nicht am Fuß hat... genauso macht mein Sohn es auch immer.
    glg!
    claudia
    p.s. der Rock ist cool!!

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee mit der Gardine ist echt toll. Bei meinen Eltern liegt noch eine mit Alf, aber ob ich die auf dem Rock haben will ;-)

    AntwortenLöschen