Donnerstag, 17. Januar 2013

Jeansrock!

UFO Nr. 13 ist fertig!
Der Jeansrock war früher mal eine alte und viel zu große Hose meines Mannes.
Ich hab sie hinten komplett durchgeschnitten; wollte sie aber nicht einfach zusammennähen, weil dann die Taschen so eng zusammenrücken.


Also habe ich eine Tasche abgetrennt und die Seiten so zusammengenäht, dass die hintere Mitte auf die linke Seite rutscht.

In meinem Ideenbuch klebte noch eine Werbung, die ich umbedingt mal umsetzen wollte.
Also habe ich Schablonen aus Pappe gemacht und mithilfe eines Küchenschwammes Sterne aus weißer Stoffmalfarbe aufgedruckt.


Und so sieht das Ergebnis angezogen aus:


Kein Rock fürs Vorstellungsgespräch, sondern für alle Tage: bequem, kindertauglich, gut zu kombinieren!
Hier noch mal ein Blick auf die "verrutschte" hintere Mitte:


Kommentare:

  1. Wow, gefällt mir supergut. Ich hätte hier auch einige Jeans von mir, die an den Knien durch sind, aber irgendwie trau ich mich, ob ich daraus einen ordentlichen Rock genäht bekomme, aber Deine find ich immer so klasse und besonders mit den Sternen, toll!
    Herzlichst,
    Tessa

    AntwortenLöschen
  2. Sehr sehr toll geworden!! Ich bin immer so neidisch auf deine Jeansröcke. In meinem Schrank befinden sich mindestens 2 Jeansrocketwasse, die nix geworden sind. Vielleicht muss ich mal einen Jenasrockkurs bei dir machen, hm? :-)

    AntwortenLöschen
  3. Die verrutschte hintere Mitte finde ich ziemlich klasse! Hier liegen auch noch zwei alte Hosen von meinem Mann und warten auf die weiterverarbeitung :-) Das ist eine nette Art relativ einfach zu Röcken zu kommen.
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  4. Hey I knоw this iѕ off topic but Ι wаѕ wondering if you
    κnew of any widgets ӏ could add to my blog that
    automatically tweet my nеwest tωitter updates.

    I've been looking for a plug-in like this for quite some time and was hoping maybe you would have some experience with something like this. Please let me know if you run into anything. I truly enjoy reading your blog and I look forward to your new updates.

    Have a look at my web-site; demo.Hosts4you.net

    AntwortenLöschen
  5. Das ist endlich mal ein "neuer" Jeansrock, der nicht aussieht wie die 30 anderen, die alle haben. Und durch die verrutschte Mitte fällt der eigene runder gewordene Hintern nicht mehr so auf, weil alle verwirrt sind :) danke für die großartige Idee!

    AntwortenLöschen