Montag, 21. Januar 2013

UFO - Angriff die 3.!

Miss Margerite lädt heute ein zum aktuellen Zwischenstand!

3) Mo, 21.01.2013: UFO-Angriff 1

  • Zwischenstand: Ich hab' schon angefangen und bin voll motiviert. / Hilfe, ich habe schon wieder etwas Neues angefangen. / Guckt mal, soweit bin ich schon! / Seht nur, dieses UFO ist fertig und ich bin ganz stolz darauf!
  • Mein innerer Schweinehund und ich
  • gegenseitiges Motivieren und Schulterklopfen

Ich bin richtig stolz: Von 13 UFOs habe ich schon 7 in Angriff genommen und 6 davon zufriedenstellend beendet *freu* 
Die meisten davon habe ich schon gezeigt; es fehlt noch mein Ringelshirt: 

Ja, ich knie vor der Kamera :-) Unser Balkon ist völlig zugeschneit, so dass ich dort keine Fotos machen kann....
Ich musste es nur enger nähen; ganz ohne Ärmel raustrennen oder anderem Schnickschnack. Super! 

Leider sind das die einfachsten UFOs gewesen, an die größeren Projekte traue ich mich nicht so richtig ran...
Außerdem muss ich zugeben, dass ich schon "fremdgenäht" habe - das Baby brauchte dringend eine neue Hose, ein Karnevalskostüm, Einladungskarten zum 1. Geburtstag....

genähte Einladungskarte und passende Wimpelkette für die Geburtstagsfeier

Trotzdem bin ich noch richtig motiviert! Und das Gefühl ist toll, dass die Schubladenleichen endlich getragen werden können! 
Was der Innere Schweinehund bei den anderen UFO - Bezwingerinnen so macht, könnt ihr hier nachlesen! 

Kommentare:

  1. Wow, dein Kampf gegen den inneren Schweinehund ist ja mal wirklich erfolgreich. Das Shirt sieht klasse aus! Die Idee mit der Wimpelkette und den dazu passenden Einladungskarten finde ich einfach nur süß. Danke für deinen lieben Kommentar - vielleicht sollte ich bei dem ein oder anderen UFO tatsächlich darüber nachdenken, es in die Tonne wandern zu lassen. So als Erleichterung quasi...;) Liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn. Hut ab ... meine Leichen brauchen noch ;-)

    Herzlichst
    musicnsun

    AntwortenLöschen
  3. Wow, da hast du ja schon ordentlich was weggeschafft!!
    Weiterhin viel Spaß und liebe Grüße! Hella

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde auch sagen, Deinen Schweinehund hast Du voll im Griff!
    Schön ist auch Deine Collage, quasi zum abhaken.
    Das mit den größeren Sachen kenne ich, da muss man sich langsam annähern und erstmal motivieren (und wenn es auch mal ein neues Projekt ist).
    LG
    Natascha

    AntwortenLöschen
  5. hihi "fremdgenäht" muss ich mir merken, das ist genial!!!! :-) viel hast du geschafft, kannst stolz sein!!! lg manuela

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sanne, wow, Du hast ja schon so gut wie die Hälfte deiner UFOs erledigt. Toll, weiter so.
    Da darf man ruhig mal "fremdnähen", soll ja schließlich auch Spaß machen und nicht nur Arbeit sein.
    Lieber Gruß, Muril

    AntwortenLöschen
  7. Wow, super! Von allen Bloggerinnen, deren Blogs ich folge u. die sich die Ufo-Beseitigung vorgenommen haben bist Du wohl die fleissigste!! :-)
    Da darf man sich auch mal wieder mit was schönem wie diesen tollen Einladungskarten beschäftigen! Habe unsere Hochzeitseinladungen damals auch genäht...das macht wirklich Spaß!!
    Bin schon gespannt was mit den weiteren Ufo's passiert!

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  8. Genähte Einladungen? Das ist ja mal eine Idee. Gibt es einen Tipp, wie man das macht? Oder bin ich mal wieder die einzige, die einen Trend verpasst hat?
    Deine Collage mit den UFOs gefällt mir auch sehr, bei mir ist es fast zu spät das noch zu machen. Aber vielleicht, wenn ich mal zwischendurch zeit haben sollte...
    Liebe Grüße, katti rocksaum

    AntwortenLöschen
  9. Dein "Fremdnähprojekt" ist eine echt tolle Idee. Wer so fleißig abarbeitet, hat einen Anspruch auf "Fremdnähen" (klasse Ausdruck, der kommt sofort in meinen Wortschatz). Viel Erfolg weiterhin und viel Spaß beim Babygeburtstag.
    LG, Mirabell

    AntwortenLöschen