Donnerstag, 20. März 2014

Nestchen!

Hier sind gerade alle krank. Und wieviel Spaß eine Erkältung macht, ohne auch nur Hustenlöser oder irgendwas zu nehmen (von wegen schwanger und so...), könnt ihr euch wohl vorstellen *seufz*

Trotzdem habe ich ein bißchen was geschafft. Das Nestchen fürs "neue" Baby ist fertig geworden:

Für die Vorderseite habe ich ein süßes Bauernhofmotiv genommen, das zur Not auch noch zu einem Mädchen passt (das mit dem Geschlecht steht immer noch nicht wirklich fest...).
Auf der Rückseite schlichter Pünktchenstoff. Gefüttert ist das Nestchen mit dickem Volumenvlies und befestigt wird es mit Klettband. Alles ganz einfach und schnell zu nähen. 
Das große Kind war begeistert ("meine Bett") und musste sofort kuscheln.... 
 ... und ausgiebig spielen :-)

Kommentare:

  1. Hallo Sanne,

    ich habe bis jetzt immer nur "still" mitgelesen...

    Zum Thema Schwangerschaft und Erkältung kann ich dir empfehlen: Nasentropfen für Säuglinge und Zwiebelsaft gegen Husten oder Hustensaft selbstgemacht, da gibt es viele Rezepte im Netz. Wenn du willst kann ich dir mein Rezept schicken.

    Ein schönes Nestchen!

    Liebe Grüße
    Sharon

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sharon!
      Danke für den Tip mit dem Zwiebelsaft. Das habe ich tatsächlich zwei Tage lang gemacht; fand es dann aber so ekelhaft, dass ich aufhören musste :-(
      Mittlerweile geht der Husten wieder, so eine Erkältung braucht leider ihre Zeit...

      LG, Sanne

      Löschen
  2. Ansonsten gibt es ja noch Fenchelhonig oder Spitzwegerich-Hustensaft zu kaufen. Ja Erkältungen sind lästig, besonders wenn man Kinder hat.

    AntwortenLöschen
  3. Das Nestchen ist wunderschön geworden.
    Ich wünsche euch allen eine schnelle & gute Besserung!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen