Freitag, 10. August 2012

Geburtstagsrock...

Mein diesjähriger Geburtstag verlief sehr unspektakulär und entspannt - so hab ich das am liebsten!
Die Kleine hat viel geschlafen und ich konnte ein bißchen nähen und Geburtstagskuchen backen.

Entstanden ist ein Tellerrock aus einer Tischdecke vom Flohmarkt .
Einfach in der Mitte einen Kreis ausschneiden, breites Gummiband als Bund annähen und fertig!



Es ist übrigens das erste Jahr, in dem ich mir einen Geburtstagsrock genäht habe.
Ich finde, das sollte eine Tradition werden :-)

Kommentare:

  1. Na dann noch "Herzlichen Glückwunsch" nachträglich. Der Rock wirkt gut mit der Kombi von Shirt und Leggins, was aus so einer Tischdecke doch alles werden kann.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Alles Gute nachträglich zum Geburtstag!
    Schöner Rock,so eine ähnliche Tischdecke hab ich auch und Geburtstag hab ich auch bald.......:-)
    Schönes Wochenende und viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Alles Gute!
    Toller Rock und das war mal ne Tischdecke? Fast nicht zu glauben... Schaut toll aus!

    LG Stefi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sanne,
    Alles gute nachträglich zu deinem Geburtstag. Tolle Idee mit dem Geburtstagsrock.
    Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
  5. Alles Gute nachträglich :)
    Toller Rock und ja, mach' eine Tradition draus!!
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  6. noch eine Münsteranerin wie schööön :)
    Dein Blog ist wirklich toll.. und deine genähten Sachen haben mich schon ganz verzaubert :) hier werd ich öfters vorbei schauen :)
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  7. ich wünsche dir auch nochmal alles gute nachträglich zum geburtstag. ich hoffe, du hattest einen tollen tag.
    ich finde es großartig, was man aus einer tischdecke doch so alles machen kann, oder? eine super idee! ich werde beim nächsten flohmarkt besuch wohl auch mal einen blick auf angebotene tischdecken werfen! :)
    liebe grüße,
    juliane

    AntwortenLöschen