Freitag, 28. November 2014

Herbsttunika!

Ich habe mir ein Kleidungsstück genäht, dass ich so noch nie besessen habe: eine Tunika! Und obwohl ich sie bis jetzt kaum getragen habe (mit Tunika stillt es sich nur so semi - gut), liebe ich sie schon sehr!

Das Schnittmuster ist aus einer älteren "Meine Nähmode". Die Hefte kommen leider etwas bieder daher, so dass ich mich bis jetzt noch nicht motivieren konnte, daraus zu nähen.
Ich wurde allerdings positiv überrascht! Zunächst musste ich mich umgewöhnen, weil die Nahtzugabe im Schnittmuster schon enthalten ist. Dafür sind die Anleitungen bebildert und viel leichter nachzuvollziehen als in der ollen burda. Und das Beste kam zum Schluss: die Tunika sitzt super - keine Änderungen nötig; einfach toll!

Hier trage ich sie mit Gürtel und Jäckchen drüber. Vorne habe ich ein Falten gelegte Taschen aufgesetzt, für kleine Rotznasen oder Schlüssel.

Hier einmal ohne Gürtel. Lediglich die kleinen Flügelärmel irritieren mich noch ein bißchen. Sie sitzen halt so, wie Flügelärmel sitzen sollen - ich überlege aber noch, ob mir so was steht?!

 Et voilá! auch von hinten: super Sitz :-)

Den Stoff - braue Baumwolle mit kleinen Blättern - habe ich in Holland auf dem Flohmarkt gekauft.
Das Schnittmuster passte gerade noch so auf das Reststück, aus dem schon Teile herausgeschnitten wurden, das ich aber für 1 Euro mitnehmen konnte!


Zum Schluss hat sich die kleinste Rotznase noch mit aus Bild gemogelt :-)

Kommentare:

  1. Mir gefällt die Tunika, ohne Gürtel getragen, sehr gut . Auch die Flügelärmel passen zum Stil des Kleidungsstückes und stehen Dir sehr gut.
    Alles in allem ein harmonischer Schnitt.
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Siehst so toll aus im der Tunika! Der Stoff passt in seiner Zurückhaltung perfekt zum verspielten Schnitt. Und die Begeisterung zur Zeitschrift kann ich teilen, finde die Bilder auch bieder, die Passform aber sehr gut. Lg Verena

    AntwortenLöschen
  3. Steht dir großartig, auch die Ärmel. Ich mag sie mit Gürtel getragen lieber als ohne.

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Tunika einfach ganz zauberhaft und sie steht dir super - auch die Flügelärmchen!
    Magst du mir verraten, aus welcher Meine Nähmode du das Schnittmuster genäht hast?
    (Gerne auch Antwort als email, wenn du länger brauchst.)

    Viele Grüße
    (ebenfalls) Sanne ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sanne,
    eine wunderschöne Tunika hast du da genäht! Sie steht Dir einfach perfekt!
    Wie auch schon die andere Sanne in dem Post zuvor, hätte ich großes Interesse an dem Schnitt.
    Es wäre super, wenn Du verraten würdest, in welcher Ausgabe Du ihn gefunden hast ;-)
    Viele liebe Grüße,
    Miriam

    AntwortenLöschen